Startseite » Presseschau euro|topics


euro|topics

Die Presseschau euro|topics ist ein Angebot der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb. Sie wird erstellt von n-ost Netzwerk für Osteuropa-Berichterstattung.

Die veröffentlichten Artikel stellen keine Meinungsäußerung des Europe Direct Informationszentrums Potsdam dar. Es ist uns aber wichtig, auf unseren Seiten nicht nur das "offizielle Europa" zu präsentieren, sondern widerzuspiegeln, welche Themen in der öffentlichen Meinung in ganz Europa diskutiert werden.

Presseschau

Debatte: Sexueller Missbrauch: Krisentreffen im Vatikan

Papst Franziskus eröffnet am heutigen Donnerstag im Vatikan das erste Gipfeltreffen zum Thema Missbrauch in der katholischen Kirche. Nach jahrzehntelangen, systematisch vertuschten Skandalen soll es darum gehen, wie künftig sexueller Missbrauch verhindert werden kann. Opferverbände fordern konkrete Maßnahmen, doch wird es diese auch geben?

 

Bitte keine vatikanischen Halbwahrheiten! | El Periódico de Catalunya - Spanien

 

Neue Ära in der katholischen Kirche? | Observador - Portugal

 

Nun bedarf es echter Einsichtigkeit | Jutarnji list - Kroatien

 

Franziskus ist nicht der richtige Papst dafür | De Volkskrant - Niederlande

 

Debatte: Soll Europa IS-Kämpfer zurücknehmen?

Nachdem US-Präsident Trump Europa mit einem Tweet aufgefordert hat, rund 800 europäische IS-Kämpfer zurückzunehmen, läuft die Debatte über die Rückkehr von Dschihadisten auf Hochtouren. Großbritannien hat nun einer 19-jährigen IS-Anhängerin die Staatsbürgerschaft entzogen, was zum Teil kritisiert wird. Auch in Belgien und Österreich macht die Presse Vorschläge, was zu tun ist.

 

Prozesse in Belgien nicht sehr aussichtsreich | La Libre Belgique - Belgien

 

Europa muss Problem lösen oder auslagern | Wiener Zeitung - Österreich

 

Großbritannien hat eine Chance verpasst | The Independent - Großbritannien

 

Debatte: Putins Versprechen, Putins Drohungen

In seiner Rede an die Nation hat Russlands Präsident Putin das Thema soziale Gerechtigkeit in den Mittelpunkt gestellt und mehr Geld für Familien, Arme und Rentner versprochen. Er kritisierte allerdings auch die USA scharf für die Kündigung des INF-Vertrags und warnte sie vor der Stationierung atomarer Kurz- oder Mittelstreckenraketen in Europa. Kommentatoren sind nach diesen Ausführungen beunruhigt.

 

Verunsicherter Kreml-Führer wird unberechenbar | Der Tagesspiegel - Deutschland

 

Russland braucht den Wandel | Echo Moskwy - Russland

 

Debatte: Welches Lager setzt sich in der Republik Moldau durch?

Konflikte um die geopolitische Ausrichtung sind in der Republik Moldau an der Tagesordnung. Seit 2015 sind Parlament sowie Premiers- und Präsidentenposten zwischen proeuropäischen konservativen und liberalen Parteien auf der einen, und prorussischen Sozialisten und Kommunisten auf der anderen Seite aufgeteilt. Diese Spaltung zieht sich auch durch den Parlamentswahlkampf vor dem Urnengang am Sonntag.

 

Moldauer sollten Stabilität wählen | Radio Europa Liber? - Rumänien

 

Kreml-Freundschaft oder Selbstliquidierung | Vzglyad - Russland

 

Debatte: Was hat Ján Kuciaks Tod verändert?

Ein Jahr nach dem Mord am Journalisten Ján Kuciak und seiner Verlobten Martina Ku?nírová sitzen vier Tatverdächtige in Untersuchungshaft, sowie ein Geschäftsmann als mutmaßlicher Auftraggeber. Die Ermittlungen sind jedoch nicht beendet und das Parlament plant ein neues Pressegesetz, das Politikern das Recht auf Gegenrede gibt. Der Kampf für eine gerechtere Slowakei darf nicht enden, mahnt die Presse.

 

Wir machen weiter | Aktuality.sk - Slowakei

 

Politiker haben nichts dazu gelernt | Newsweek Polska - Polen

 

Debatte: Labour-Abtrünnige bekommen Verstärkung von Tories

Drei Parlamentarierinnen der Tories haben ihre Partei verlassen und sich der Independent Group der abtrünnigen Ex-Labour-Abgeordneten angeschlossen. Diese waren Anfang der Woche aus ihrer Partei ausgetreten. Als Grund nannten die drei Tories den "desaströsen Umgang mit dem Brexit". Journalisten sind gespannt, was die nun elfköpfige Gruppe in der britischen Politik bewirken wird.

 

Sehnsucht nach etwas Neuem | The Evening Standard - Großbritannien

 

London setzt auf italienischen Stil | La Repubblica - Italien

 

Weitere Informationen, Medienindex und Archiv unter www.eurotopics.net/de.

Impressionen



Aufgrund der neuen Datenschutzgrundverordnung der EU weisen wir auf Folgendes hin: Datenschutz

Ihr EDIC Brandenburg an der Havel. 

 

eu2017.ee

 



Impressum